Dirnbergermühle @ Google+
Dirnbergermühle @ Instagram

Hot Stone Ganzkörpermassage

Sie regenerieren oder aktivieren: Erhitzte Basaltsteine wärmen den Körper – vor allem in Verbindung mit einer speziellen Stein-Massage.

Beschreibung

Wärme entspannt – vor allem wenn Sie diese gezielt einsetzen. Zum Beispiel mit warmen Basaltsteinen, die Sie auf bestimmte Chakra-Punkte am Körper legen – und dank derer die Wärme tief in den Körper eindringt. In Verbindung mit einer Massage regt diese Behandlung die Blutzirkulation an, löst Verspannungen und schafft ein harmonisches Wohlgefühl. So laden Sie den gesamten Organismus Ihrer Kunden mit neuer Vitalität auf.

Schwerpunkte

Geschichte:
Wie sich die Warmsteinmassage in vielen Erdteilen unabhängig voneinander vor tausenden Jahren entwickelte.

Meridiane:
Wo im Körper die Kanäle liegen, entlang derer das Qi, die Lebensenergie, fließt.

Die sieben Chakren:
Wo sich die Energiezentren des Körpers befinden und wie Sie diese bei der Massage ansprechen.

Die Hot Stone Massage:
Mit welcher Methode Sie die Lavasteine erwärmen und warum Sie vor der Behandlung warme Steine auf Herz-, Solarplexus-, Nabel- und Wurzelchakra legen.

Produktkunde:
Warum Basaltsteine für die Massage am besten geeignet sind. Wie Sie die Steine desinfizieren, waschen, lagern und welche Öle Sie am besten einsetzen. Mit welchen Steinen Sie massieren, welche Sie auflegen – und was Zehensteine sind.

Ablauf

Tag 1 – vormittags:
Kurze Theorie, Einführung in die komplette Massage durch gegenseitiges Üben, danach Vertiefen der erlernten Kenntnisse am Modell.

Tag 1 – nachmittags:

Wissensvertiefung anhand eines Modells.
Am Ende erhalten Sie ein Zertifikat.

Termine/Preise

  • Hot Stone Ganzkörpermassage 09.11.2017 - 220 Euro Anmeldung