Neues Design 

Das alte Design ist nun doch schon etwas in die Jahre gekommen, deshalb haben wir unserer Website einen kompletten Neuanstrich verpasst.Sie finden wie gewohnt alle wichtigen Informationen ...

Ayurveda Ganzkörpermassage

Ayurvedische Ölmassagen geben Ruhe und Kraft. Auch, weil sie den individuellen Konstitutionstypen des Kunden berücksichtigen.

Beschreibung

Beschreibung

Jeder Mensch entspannt etwas anders. Anhänger der ayurvedischen Philosophie wissen das, sie unterteilen die Menschheit in drei Konstitutionstypen – und behandeln sie entsprechend. Experten der Ayurveda Ganzkörpermassage wenden dieses Wissen auch bei ihrer Behandlung an. Ein Wissen, mit dem Sie den gesamten Organismus Ihrer Kunden entspannen, stärken und mit neuer Vitalität anreichern können.

Schwerpunkte

Schwerpunkte

Geschichte:
Wie die Inder vor Jahrtausenden die Wissenschaft vom langen Leben ersannen: Ayurveda.

Ayurveda:
Warum Körper, Geist und Seele zusammenhängen. Wie man durch gezielte Grifftechniken den Kunden entspannt.

Konstitutionstypen:
Warum jeder Mensch einem Konstitutionstypen entspricht, einem Dosha: Vata, Pitta oder Kapha. Und was die Typen bedeuten.

Massagetechnik:
Worin sich die ayurvedische Methode von anderen unterscheidet, welche Griffe Sie für Kopf und Stirn beherrschen müssen. Und wie viel Öl Sie einsetzen.

Indikation und Kontraindikation:
Warum Sie Schwangere, Menschen mit Hautekzemen oder Bandscheibenvorfall nicht behandeln.

Ablauf

Ablauf

Tag 1:
Kurze Theorie, danach gegenseitiges erlernen der Griffe.

Tag 2:
Vertiefung der kompletten Massage anhand eines Modells.
Am Ende erhalten Sie ein Zertifikat.

Termine/Preise

Ayurveda Ganzkörpermassage

18.11.2021 - 19.11.2021
440 Euro
Lernen wo andere Urlaub machen! Ihre Kosmetikschule seit 1989